Startseite
Aktuelles
Unser Angebot
Bestellinfos
Lieferanten & mehr
Rezepte mit
Rote- Bete- Bund
Fenchel / Kürbis
Kohl-bzw. Steckrüben
Topinambur
Schwarzwurzeln
Dicken Bohnen
Pastinaken
Sellerie
Chinakohl
Kontakt & Impressum


Rezepte mit Fenchel

1. Dinkelgrieß-Gemüse-Suppe (für 4 Personen)

> Butter im Topf erwärmen, 1 gehackte Zwiebel, 2 Möhren, 1 Fenchelknolle,
1/2 Sellerieknolle (alles sehr fein geschnitten od. grob geraffelt) zugeben.
> 4-5 El Dinkelgrieß hinzufügen, unter Rühren kurz rösten.
> Mit 1 1/4 l Wasser ablöschen, 1 1/2 El pflanzliche Würze beigeben, ca.
15 - 20 min leicht köcheln, evtl. noch etwas Wasser (je nach gewünschter
Konsistenz der Suppe) zugeben & mit 2 Msp. Muskatnußpulver abschmecken.
> 1 Ei & 3 El Rahm vermengen, unter Rühren zugeben & sofort anrichten.
> Mit Petersilie & gerösteten Brotwürfeln verzieren.


2. Fenchel mit nußiger Parmesancreme (für 2 Personen)

> 30 g Cashew-Nüsse mit 100 ml Süßer Sahne & 50 ml Milch im Mixer
pürieren.
> Creme mit 30 g Parmesan mischen & mit Salz & Pfeffer abschmecken.
> 1 große Fenchelknolle halbieren, mit Siebeinsatz im Topf über Wasser-
dampf bißfest garen & dann in feine Streifen schneiden.
> 200 g breite Nudeln al dente kochen.
> Fenchel mit 1 El. Gehackter Petersilie & den Nudeln mischen,Prise Salz &
Pfeffer dazu & darauf die Parmesancreme verteilen.


3. Fenchel-Apfel-Salat mit Zitronensoße (für 4 Personen)

> Dressing: 4-5 El Naturjoghurt, 1 El Distelöl, Saft einer Zitrone, Salz & Pfeffer
evtl. Zucker od. Honig verrühren.
> Salat: 2-3 (je nach Größe) Fenchelknollen in feine Streifen schneiden,
1-2 feingeschnittene Äpfel dazugeben,
mit der Salatsoße vermischen & 1-2 El Sonnenblumenkerne darüber
streuen, untermischen & servieren.

 Kürbis-Rezepte


1. Kürbissuppe (für 4 Personen)

> einen mittelgroßen Kürbis waschen, Stumpf & Blüte entfernen, halbieren,
evtl. Zucker od. Honig verrühren.
> Kürbis in Streifen bzw. Stücke schneiden.
> Kürbis, 2 in Stücke geschnittene Kartoffeln, 2 in Stücke geschnittene Zwie-
beln & kleingehackte Knoblauchzehen (nach Geschmack) mit 1 l Gemüse-
brühe kochen bis alles weich ist.
> Petersilie (oder nach Belieben auch andere frische Kräuter) zugeben &
alles pürieren.
> mit Pfeffer, Salz, Muskat würzen & mit 1 Becher Schlagsahne od. Creme
fraiche verfeinern.
> noch leckerer schmeckt die Kürbissuppe, wenn man gewürfelte & kurz an-
gebratene Raüchertofu-Stückchen darübergibt.


2. Kürbis-Auflauf mit Feta (für 4 Personen)

> 300 ml heißes Wasser in Topf geben, darin 150 g Hirse weich kochen (ca.
15 min), mit Muskat, Pfeffer & Salz würzen.
> Olivenöl erhitzen, darin 2 große, gewürfelte Zwiebeln glasig dünsten,
einen kleinen, in Stücke geschnittenen Kürbis & 2 gehackte Knoblauch-
zehen mitdünsten, pfeffern & salzen (evtl. etwas kaltes Wasser zugeben),
Petersilie & Oregano zugeben.
> abgekühlte Hirse mit 250 g Quark vermischen, etwas Rosenpaprika sowie 2
Eigelb unterrühren.
> alles zusammen in eine gebutterte Auflaufform geben & 2 schaumig ge-
schlagene Eiweiß locker unterheben.
> mit Salz & einer Spur Zitronensaft abschmecken .
> 200 g zerbröselten Feta & einige Butterflöckchen aufstreuen.
> im vorgeheizten Backofen bei 225°C ca. 20-30 min backen.
> mit Basilikum-Blättchen garnieren.

Hokkaido-K├╝rbisernte 2017 beim Gartenbaubetrieb in Quetzd├Âlsdorf

Naturkost-Lieferdienst Grit Henke